Liebe Turnfreunde,

Seitnunmehr 15 Jahren versuchen wir unser Wissen um das Turnen in Schule und Verein durch unsere Veröffentlichungen zu verbreiten. Mittlerweile finden sich auch unsere Praxislehrgänge nicht nur in fast allen deutschen Bundesländern, sondern auch in Österreich, der Schweiz, Belgien und ab 2007 auch in Luxemburg und Dänemark.
Wie die Lehrgangsteilnehmer unsere
Veranstaltungen erlebt haben, kann jeder in unserem Gästebuch nachlesen (nein – im Gästebuch stehen keine bezahlten Werbesprüche!!!). Unser Wunsch ist es, das Turnen vor allem in der Schule, aber auch im Verein zu fördern und mit unseren Ideen den Lehrerinnen und Lehrern, den Übungsleiterinnen und Übungsleitern Hilfen und Anregungen zu geben. Unsere Bücher sind so erfolgreich, weil jedes Wort und jedes Bild darin ausschließlich aus der Praxis und aus unserer eigenen Erfahrung stammt.

Viele Antworten und sogar Danksagungen haben uns in der Vergangenheit erreicht und uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

InteressierenSie sich für eine Praxisveranstaltung in Ihrem Wirkungsbereich? Bitte schreiben Sie uns per e-Mail an turnen@axelfries.eu und fragen Sie uns. Ob Sie überhaupt einen Termin bekommen können? Schauen Sie einfach auf unserer Lehrgangsseite nach. Hier sind noch freie Termine zu ersehen. Sie können sich direkt einen aussuchen und ihn uns per e-Mail mitteilen. Mit unserem (wahrscheinlich) einzigartigen Honorargefüge versprechen wir, dass der Veranstalter mit unseren Lehrgängen einen finanziellen Überschuss erwirtschaftet. Der Veranstalter hat kein Risiko wegen unseres Honorars, der Fahrt- oder Übernachtungskosten.

Wir würden uns außerdem sehr freuen, wenn Sie nach einer Bestellung oder nach ersten Erfahrungen mit unserer Literatur oder auch unseren Lehrgängen einen Eintrag in unser Gästebuch machen wollten. Es könnte Unentschlossenen helfen, sich besser zu entscheiden.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Und nun: Ran an die Geräte...
Ihr Axel Fries

NEU bei uns erhältlich:

Fries: Turnen lernen (fast) ohne Hilfestellung

Dieses Buch dürfte eine kleine Revolution im Schulsport und im Breitensport des Vereins werden.

Beinahe ohne jede Hilfestellung können die für diese Zielgruppe geeigneten Turnelemente vermittelt werden - der Lehrer bzw. der Übungsleiter (und natürlich auch die -innen) können sich ganz der Beobachtung und der Fehlerkorrektur widmen und brauchen keine Fließbandarbeit mehr zu leisten.

Vor allem die 30 aufeinander aufbauenden und mit allen Übungen, Aufwärmspiel und Abschlussspiel und allen Geräteaufbauten machen die Unterrichtsplanung im Turnen zu einem Kinderspiel.

weiterlesen...

 

NEU bei uns erhältlich:

Doebler: Kleine Spiele

Dieses 464 Seiten starke Standardwerk von Erika und Hugo Döbler sollte in keinem Regal fehlen – auch wenn es durch den häufigen Gebrauch nur selten im Regal stehen wird!

Seit 1963 liefert der riesige Spielefundus kleine Sportspiele für jeden Anlass – und nun gibt es den beliebten, zeitlosen Klassiker im frischen, neuen Gewand. Bewegungsspiele für jede Situation und Zielgruppe

weiterlesen...

 

 

Sternstunden

Spannende Turnstunden für Kleinkinder und Kinder in Grundschule, Sek I, Ganztag und Verein – mit kompletten Stundenbildern und umfangreichen Fotobeispielen

Die praktischen Ringordner bieten kreative und schnell umsetzbare Stundenbilder für abwechslungsreiche thematische Sportstunden.

Jedes Konzept ist einzeln heraus-nehmbar und kann mit den passenden Gerätekarten in der Halle auch mithilfe der Kinder schnell und strukturiert umgesetzt werden, zahlreiche Fotos ermöglichen eine gute Übersicht und Orientierung bei der Auswahl.

weitere Infos

 

 

Sportlehrmittel Michael Müller und Dirk Werner GbR:
Eigenverantwortliches Lernen gewinnt auch im Sportunterricht immer mehr an Bedeutung. Durch die
Magnetsporthalle®  können Geräteaufbauten und Unterrichtsplanungen den Lerngruppen übersichtlich und leicht verständlich demonstriert werden. Die Lerngruppen können sogar leicht in die Planung des Unterrichts integriert werden.

weitere Infos ...

Hier geht's direkt zur Bestellung...



Titel vergrößern
Sabine van der Heide:

Endlich ist es da: ein Buch für das Turnen mit Kleinkindern aus der Praxis für die Praxis. Die Eltern werden in die Stunden mit einbezogen und alle Aufgabenstellungen werden sehr ansprechend mit Bildern dokumentiert.

In einem Vorwort von Axel Fries wird die Bedeutung des Kinderturnens in sehr jungem Alter beschrieben. Er war auch bei der Planung und Erstellung mit beteiligt.

weitere Infos ...




Titel vergrößern
Sandra Schneising:
Psychomotorik -
Für Kindergarten, Grundschule und Verein

Als hervorragende Ergänzung zu „Kinderturnen – Die Geräte lernen uns kennen“ wird hier die Bewegungserziehung von Kindern behandelt. Dabei kann viel mit Alltagsmaterialien gearbeitet werden.
weitere Infos ...



Titel vergrößern
Kosel, Andreas:
Schulung der Bewegungskoordination.

In diesem Buch finden Sie eine annähernd unendliche Zahl von Aufgaben und Übungen zur Bewegungskoordination. Von fast der ersten bis zurletzten Seite nur Praxis – Praxis – Praxis. Alle Übungen mit Zeichnung und Erklärung.Diese Übungen sind besonders gut geeignet, unsere fertigkeitsorientierten Gerätekreisläufe oder auch Spiele in Gerätelandschaften sinnvoll und zielgerichtet zu ergänzen.

weitere Infos ...


   
Hier geht's direkt zur Bestellung...


Titel vergrößern
Axel Fries und Ralf Schall:
Kinder-Turnen - Die Geräte lernen uns kennen!

In diesem Buch werden durch Spiele an und mit Geräten die Grundlagen für das Turnen und für alle anderen Sportarten gelegt.
weitere Infos ...



Titel vergrößern
Axel Fries und Ralf Schall:
Gerätturnen? - Klar macht das Spaß!

Aufbauend auf die Inhalte von "Kinderturnen im Grundschulalter" werden in diesem neuen Buch die Erarbeitung weiterer turnerischer Elemente der höheren Altersstufen von 8 bis 16 Jahren gezeigt.
Die Inhalte sind sowohl für die Grundschule als auch für alle weiterführenden Schulen und selbstverständlich für die Vereinsarbeit geeignet.

weitere Infos ...


Titel vergrößern

Axel Fries und Stefan Georg:
Arbeitskarten 1 und 2:
Gerätturnen - Klar macht das Spaß!

Seit Dezember 2004 setzen bereits viele Lehrer und Übungsleiter in ihren Stunden unsere Arbeitskarten ein. Man gibt kleinen Schülergruppen eine wasserfeste, beidseitig laminierte und vollfarbig bedruckte Arbeitskarte in die Hand. Die Schüler bauen das abgebildete Gerät selbständig auf und lassen die Arbeitskarte an der Station liegen. Die Schüler turnen nun im Kreislauf oder im Gruppenunterricht reihum an den Geräten und finden auf der Arbeitskarte ihre Übungsanweisung in Text und farbigem Bild, die nötige gegenseitige Hilfestellung und wichtige Merksätze. Die Arbeitskarten entlasten den Lehrer oder Übungsleiter in höchstem Maße. Die meisten Übungen werden von den Kindern bzw. Jugendlichen völlig alleine ohne Mithilfe durchgeführt. Der Lehrer bzw. Übungsleiter hat viel Zeit, bei einzelnen „Problemfällen“ unterstützend einzugreifen. Ihr Turnunterricht wird ruhiger und effizienter.
weitere Infos ...

Die Arbeitskarten können Sie hier bestellen.


Wollen Sie informiert werden, wenn Buchverlag Axel Fries - Der Verlag für Kinderturnen - einen neuen Titel veröffentlicht? Sie erhalten außerdem in unregelmäßigen Abständen Informationen über neu entwickelte methodische Schritte, neue Lehrgangstermine oder weitere Informationen rund um das Turnen und Buchverlag Axel Fries.

Senden Sie uns bitte eine Email.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren